Bundesfreiwilligendienstler

Seit dem Schuljahr 2012/13 gibt es die Möglichkeit, an der St. Hedwig-Grundschule einen Bundesfreiwilligendienst ("Bufdi") zu absolvieren. Die Bundesfreiwilligendienstler haben die Möglichkeit, entweder über die Stiftung EBWK oder über den Förderverein der Grundschule angestellt zu werden. Je nach Arbeitgeber liegt der Fokus der Arbeit dann eher vormittags auf der Differenzierung im Unterricht oder auf der Hausaufgabenbetreuung ab dem frühen Nachmittag.

Die konkreten Einsatzgebiete sind allerdings abhängig von den Kompetenzen und Wünschen der einzelnen Person. Mögliche Aufgaben eines Bufdi wären zum Beispiel Einzelförderung mit lernschwachen oder besonders gut begabten Kindern, Begleitung zum Sport- und Schwimmunterricht als zusätzliche Kraft, Unterstützung bei den verschiedenen Angeboten zur Hausaufgabenbetreuung (beispielsweise durch den Förderveren oder den Arbeitskreis "Asyl") oder die Leitung einer eigenen Arbeitsgemeinschaft.

Der BFD steht prinzipiell jedem offen; weitere informationen finden sie auf der offiziellen Homepage http://www.bundesfreiwilligendienst.de/ 

2017/18 Erfahrungsbericht von Sarah Schmidt

Hallo, ich bin „Frau Sarah“!

Im Schuljahr 2017/2018 habe ich einen einjährigen Bundesfreiwilligendienst an der St. Hedwig Grundschule abgeleistet, nachdem ich im Sommer 2017 mein Abitur am Armin-Knab-Gymnasium erreicht habe.

Viele Jugendliche, so auch ich, wissen nicht, was sie nach dem Abitur machen sollen. Ob eine Ausbildung oder ein Studium – es gibt viele Möglichkeiten. Mir wurde also ein Bundesfreiwilligendienst (auch BFD oder Bufdie) ans Herz gelegt um während des Jahres zu einem Entschluss kommen zu können.

weiterlesen Erfahrungsbericht Sarah Schmidt

Christian Benz - Freiwilliges Soziales Jahr

Hallo, und damit auch gleich zu meiner Person, Christian Benz.
Ich bin nicht, wie die bisherigen Freiwilligendienstleistenden als „Bufdie“ angestellt, sondern leiste meine Zeit als FsJler im „Bayerischen Landessportverband“ ab. Das freiwillige soziale Jahr geht hauptsächlich vom Kitzinger Ruderverein aus und findet in Kooperation mit der St. Hedwig-Grundschule statt.

Weiterlesen: Freiwilliges Soziales Jahr

2014/15 Bundesfreiwilligendienst an der St. Hedwig Elena Hautsch

Mein Name ist Elena Hautsch, ich bin 18 Jahre alt und habe im Mai 2014 mein Abitur am Armin-Knab-Gymnasium gemacht und mache seit September meinen Bundesfreiwilligendienst an der St. Hedwig-Grundschule.

Weiterlesen Bundesfreiwilligendienst

2013/14 Erfahrungsbericht von Theresa Weigand

Um mich erst einmal vorzustellen, ein paar Dinge zu meiner Person: 

Mein Name ist Theresa Weigand, ich bin 18 Jahre alt und habe im Mai 2013 mein Abitur am Armin-Knab Gymnasium Kitzingen abgelegt. 

Da ich mir sicher war, studieren zu wollen, mir jedoch über die Richtung des Studiums im Unklaren war, schien mir die Wahl eines Bundesfreiwilligendienstes als ideal. Einerseits konnte ich so die Zeit nutzen, um mich sozial zu engagieren, andererseits mir konkret über mein Studium Gedanken zu machen.

Weiterlesen: Erfahrungsbericht von Theresa Weigand

2013/14 Erfahrungsbericht von Maximilian Ertl

Hallo! Ich bin "Herr Maxi", und ich leiste seit Beginn des Schuljahres 2013/14 an der St. Hedwig Grundschule in Kitzingen meinen Bundesfreiwilligendienst ab. Ich habe im Sommer 2013 mein Abitur in Münsterschwarzach erreicht und wollte vor dem Studium ein soziales halbes Jahr als Pause vom Belehrt-werden einlegen. Was eignet sich da besser als ein Wechsel auf die andere Seite des Lehrerpultes? 

Weiterlesen: Erfahrungsbericht von Maximilian Ertl